Auffälligkeiten von Schülern vermeiden: Die Möglichkeiten einer Lehrkraft

Termine
1
Referent/in:
Beate Schuster
Montag, 12. November 2018 - 15:00 bis 18:00

Wie können Lehrpersonen vermeiden, dass SchülerInnen Auffälligkeiten entwickeln, wie können sie Unterstützung geben, um schwierige Lernphasen zu überwinden? Es wird auch auf Spezifika einzelner Auffälligkeiten eingegangen. Auf Faktoren, die verschiedenen Befundmustern zugrunde liegen, wird exemplarisch eingegangen

Nummer
77/18
Status
Anmeldeschluss vorbei
Anmeldeschluss
29-10-2018, 12:00
Leitung
Heidi Lanznaster
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte des Kindergartens, Lehrpersonen der Grund-, Mittel- und Oberschulen
Ort
Mehrzweckraum des Sprachengymnasiums, O. Huber Straße
Kontakt