Mit dem „roten Faden im Deutschunterricht von Klasse 2 bis 10“ arbeiten anhand von konkreten Beispielen für alle drei Schulstufen

Termine
1
Referent/in:
Petra Eisenstecken (GS), Beatrix Christanell und Claudia Rieder (MS), Eva Cescutti (OS)
Freitag, 12. März 2021 - 15:00 bis 18:00

Der neue „Rote Faden für den Deutschunterricht“ hat folgende Ziele:

  • Unterstützung der Planungsarbeit der Deutschlehrpersonen – besonders an den Übergängen GS/MS und MS/OS –
  • Orientierung bei der Schwerpunktsetzung im Deutschunterricht
  • Vernetzung des Deutschunterrichts mit den Sachfächern und dem Unterricht der anderen Sprachen.

In der Veranstaltung wird er kurz und kompakt präsentiert; weiters wird anhand von konkreten Anschauungsbeispielen gezeigt, wie sich seine wesentlichen Anliegen in Unterrichtspraxis umsetzen lassen. Die Akzente liegen dabei auf den Bereichen „Lesen“, „Schreiben“, „Mündlichkeit“ sowie auf dem im Roten Faden enthaltenen Grammatik-Curriculum und können von den Interessen der Teilnehmenden bestimmt werden.

Nummer
17/20
Status
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an.
Anmeldeschluss
26-02-2021, 12:00
Leitung
Petra Eisenstecken (GS), Beatrix Christanell (MS), Eva Cescutti (OS)
Zielgruppe
GS - MS - OS
Ort
Fos Meran
Kontakt