Digitalisierung in der Schule

Termine
1
Referent/in:
Referent/in: Alexander Trojer und Michael Hillebrandt
Freitag, 08. November 2019 - 15:00 bis 18:00

Das Stichwort “Digitalisierung” ist in aller Munde. Wo sind aber in der Schule die Vorteile, wo gibt es einen Mehrwert und wo werden nur zusätzliche Probleme geschaffen? Welche Voraussetzungen und welche Infrastruktur benötigt eine Schule für ein gutes Funktionieren, mit welcher Software hat man einen didaktischen Mehrwert oder gar eine Entlastung? Die Referenten sind Mathematiklehrer am Realgymnasium Meran und haben viele Jahre Erfahrung in den Bereichen E-Learning, Hardware, Ausstattung, Notebook-Klassen, Digitalen Tafeln, u.ä.m. und möchten an diesem gemeinsamen Nachmittag im Gespräch mit den Teilnehmern ihre Ratschläge weitergeben.

Zielgruppe: Lehrpersonen (und Direktoren) der Mittel- und Oberschulen, welche an der eigenen Schule mit Motivation und Eigeninitiative erste bzw. weitere Schritte in Richtung Digitalisierung beschreiten möchten.

Nummer
43/19
Status
Anmeldeschluss vorbei
Anmeldeschluss
18-10-2019, 12:00
Leitung
Hubert Brugger
Zielgruppe
MS/OS
Ort
RG/TFO Meran
Kontakt