Konzept


Die berufsbegleitende Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte in Kindergarten und Schule leistet einen bedeutenden Beitrag für die Umsetzung innovativer und qualitätvoller Unterrichtskonzepte.Eine am Bereich für Innovation und Beratung angesiedelte Arbeitsgruppe hat ein neues Fortbildungskonzept erarbeitet, das mit Beginn des Schuljahres 2013/2014 landesweit Umsetzung findet.
Dieses Konzept sieht drei Kategorien von Fortbildung vor:
 - Weiterbildung auf Landesebene,
 - Fortbildung auf Bezirksebene und
 - schulinterne Fortbildung.
Der Fortbildungsverbund Burggrafenamt stellt in diesem neuen Konzept einen wichtigen Anbieter von Weiterbildungsveranstaltungen für pädagogische Fachkräfte in allen Schulstufen dar. Der Fortbildung auf Bezirksebene wird gemäß dem neuen Fortbildungskonzept in Zukunft nämlich eine immer größere Bedeutung zukommen. Seit dem Schuljahr 2013/2014 bietet der Fortbildungsverbund Burggrafenamt alljährlich ein breites Programm von Fortbildungsveranstaltungen zu verschiedenen Schwerpunkten an. Die am Verbund beteiligten Schulen und die Schulstufen übergreifenden Fachgruppen im Bezirk bringen die Vorschläge für das Programm ein. Um das neue Fortbildungskonzept umzusetzen und den Fortbildungsverbund als Partner für die berufsbegleitende Weiterbildung pädagogischer Fachkräfte zu etablieren, sind alle Lehrerinnen und Lehrer, Kindergärtnerinnen, Kindergartenassistentinnen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Integration im Bezirk Burggrafenamt dazu aufgerufen, das auf dieser Webseite vorgestellte Programm an Bezirksfortbildung intensiv zu nutzen.
Der Fortbildungsverbund Burggrafenamt wünscht Ihnen interessante und positive Erfahrungen in der beruflichen Weiterbildung. 

Konzept LFB